News
Dec
7
Rundum-Update für die WEBER.cloud mit vielen neue Features
Gepostet von Juergen Weber an 07 Dezember 2020 12:29

Die nächste Ausbaustufe der WEBER.cloud Managed-Hosting-Umgebung steht in den Startlöchern. Neben einer topaktuellen Betriebssystem-Basis in Form der neuesten CentOS 8-Linux-Version erhalten unsere Kunden mit der neuen WEBER.cloud mehr als 250 Neuerungen in Form von zusätzlichen Features, Verbesserungen und Problembehebungen.

So gibt es künftig unter anderem einen Viren-Scanner und ein Tool zur Suchmaschinenoptimierung im überarbeiteten Kundenbereich, durchgängige SSL-Unsterstützung für Mail- und FTP-Server, NGINX wahlweise als Ersatz oder Ergänzung zum Apache-Webserver, standardmäßige HTTP/2-Unterstützung und GZIP-Komprimierung zur effizienteren Übetragung von Web-Inhalten, zusätzliche Spam-Schutzmechanismen für E-Mails sowie die Möglichkeit Cronjobs und die Application-Firewall selbst im Kundenbereich zu verwalten.

Entwickler können sich zudem über die Integration von Git und Composer, aktuelle und für jede Domain individuell einstellbare PHP-Versionen, einen verbesserten Log-Viewer sowie Node.js-Support freuen.

Wie immer gilt: Alle Neuerungen werden auch für Bestandskunden automatisch aktiviert, sobald das Update beim jeweiligen Kundenkonto durchgeführt wurde. Die Umstellung auf die neue WEBER.cloud-Hosting-Umgebung werden wir von Dezember 2020 bis voraussichtlich April 2021 schrittweise bei allen Managed Hosting-Kunden vornehmen.


Kommentare (0)
Neuen Kommentar posten
 
 
Vollständiger Name:
E-Mail:
Kommentare:
CAPTCHA Überprüfung 
 
Bitte bearbeiten Sie das untere Captcha.

© Copyright Weber eBusiness Services GmbH · Anschrift & Impressum · Datenschutzerklärung